Nachrüstwärmepumpen für Warmwasserspeicher

05.04.2017 13:42 | Westfalen-Kaminteam News

Wer bislang auf den Einsatz einer Trinkwasserwärmepumpe verzichtet hat weil der Warmwasserspeicher der Heizungsanlage gerade erst ausgetauscht wurde oder ein Austausch noch nicht ansteht für den gibt es sogenannte

Nachrüstwärmepumpen oder Aufsatzwärmepumpen.

Vorteil : Der vorhandene Speicher bleibt bestehen. Es wird lediglich eine Wärmepumpe auf den Standspeicher aufgesetzt und mit der bestehenden Hydraulik verbunden.

Die getrennte Bauweise von Warmwasserspeicher und Wärmepumpenteil ermöglicht es nahezu jeden vorhandenen Warmwasserspeicher auf modernste Wärmepumpentechnik aufzurüsten.

Die Wärmepumpen werden steckerfertig geliefert so aufwändige Verdrahtungsarbeiten entfallen.

Warum also Wärme verschenken die sowieso in der Raumluft oder Aussenluft bereits enthalten ist.

Machen Sie sich frei von hohen Ernergiekosten und setzen Sie auf immissionsarme Wärmepumpentechnik.

aufsatzwaermepumpe

 

 

 

Schornsteinkonfigurator

Wir montieren für Sie Ihren Edelstahlschornstein. Rufen Sie uns einfach an.

Montage Edelstahlschornstein