Lexikon für Schornstein- Abgas- und Heiztechnik

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Ä  Ö  Ü  123

 

DRAGON:

Selbstdrehender Zugverstärker und Windschutz vom Hersteller MK. Dreht sich immer entgegen der Windrichtung.

 

DINAK:

Hersteller von Edelstahlschornsteinen. Hauptsitz und Werk in Vigo/Spanien. Deutsche Niederlassung in Waldbröl.

 

Dohlenschutzgitter:

Schutzgitter an Schornsteinmündungen. Verhindert das Einnisten von Dohlenvögeln im Schornstein. Durch den Nestbau im Schornstein kann es zu Abgasrückstau in den Aufstellraum kommen. Es besteht dadurch die Gefahr der Erstickung oder Vergiftung.

 

Dämmstärke:

Beschreibt die Dicke der Dämmschicht bei doppelwandigen DW Edelstahlschornsteinen. Gängige Dämmstärken sind 25 - 35 mm.

 

Dämmschalen:

Verwendung zur Wärmeisolierung bei Schornsteinsanierungen, Verbindungsleitungen und Rauchrohren. Verhindert das Abkühlen der Rauchgase, somit haben die Rauchgase mehr Auftrieb.

 

Doppelwandig:

3-schalige Bauweise von Edelsthalschornsteinen. Bestehend aus Aussenrohr, Dämmschale und Innenrohr.

 

Doppelwandfutter:

Spezielles Wandfutter in doppelter Bauart zum Anschluß von Rauchrohren und Verbindungsleitungen. Durch die spezielle Bauart wird kein Dichtmittel benötigt und die Verbindung bleibt leicht lösbar.

 

Dachdurchführung:

Erforderliches Bauteil bei Dachdurchdringungen von DW Schornsteinen. Für pfannengedeckte mit Bleieinfassung.

 

DIN EN 13384:

Technisches Regelwerk nach welchem Querschnittberechnungen für Schornsteine durchgeführt werden.

 

DIN 18160:

Regelwerk zur Errichrichtung und zum Betrieb von Feuerstätten, Schornsteinen und Abgasleitungen.

 

DW Schornstein:

Doppelwandiger Edelstahlschornstein in wärmegedämmter Ausführung.

 

DW-EW:

Kurz für Übergang Doppelwandig auf Einwandig in Rauchgasrichtung.

 

Deckenblende:

Sichtblende von unten bei Durchdringungen von Dachvorsprüngen oder Geschossdecken. Meist in hinterlüfteter Ausführung verwendet.

 

Druckdichtigkeit:

Schornsteine für druckdichte Betriebweise ( Überdruck ) werden mit speziellen Dichtringen versehen. Die zulässige Abgastemperatur ist dann jedoch meist auf max. 200° C herab gesenkt.

 

 

 

 

Schornsteinkonfigurator

Wir montieren für Sie Ihren Edelstahlschornstein. Rufen Sie uns einfach an.

Montage Edelstahlschornstein