Lexikon für Schornstein- Abgas- und Heiztechnik

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z  Ä  Ö  Ü  123

 

MK:

Hersteller von Edelstahlschornsteinsystemen und Zubehör. Stammsitz in Zary (Pl), deutsche Niederlassung in Glinde / Barsbüttel bei Hamburg

 

Materialstärke:

Gibt die Materialstärke von Innen- bzw. Aussenrohren bei Edelstahl Schornsteinsystemen an. Gebräuchlich sind hier 0,5 und 0,6 mm.

 

Meidinger Scheibe:

Flache Regenschutzabdeckung über dem Schornsteinkopf bei gemauerten Schornsteinen, in gewellter Ausführung auch als Napoleonhut bezeichnet.

 

Messstutzen:

Wiederverschließbare Öffnung an Abgasleitungen und Schornsteinen zur Aufnahme von Messsonden z.B. zur Rauchgasanalyse oder Rinspaltmessungen bei konzentrischen Abgasanlagen ( LAS ).

 

Mündungsabschluß:

Letztes Abschlußstück an Edelstahlschornsteinen in konischer oder zylindrischer Bauform.

 

Mehrfachbelegung:

Anschluß von 2 oder mehr Wämeerzeugern an einen gemeinsamen Schornstein. Ob ein bestimmtes Gerät für Mehrfachbelegung geeignet ist wird vom Hersteller in den technischen Daten angegeben.

 

Mindestquerschnitt:

Ein Vorgeschriebener Querschnitt von Schornsteinen welcher vom Hersteller für bestimmte Kaminöfen und Heizkessel angegeben wird. Bei Festbrennstoffen im Allgemeinen sollte ein Mindestquerschnitt von 130 mm eingehalten werden.

 

 

 

Schornsteinkonfigurator

Wir montieren für Sie Ihren Edelstahlschornstein. Rufen Sie uns einfach an.

Montage Edelstahlschornstein