Tacosol FV70 EU 21 / 1,5 - 6

  • ArtikelNr.: sol-wesfv70eu
  • Artikelgewicht: 7,50 kg
  • Lieferzeit: 7 - 10 Werktage
  • Unser Preis: 426,90 €
  • inkl. 19% USt., inkl. Versand
Wird geladen ...

Hersteller:
Kategorie:

Beschreibung

Als Pump-, Regulier-, und Entlüftereinheit in Solarthermie-Anlagen

Die FV 70 TACOSOL EU 21 ist eine globalstrahlungsgeregelte Solarstation. Die hocheffiziente
Gleichstrompumpe wird direkt vom Strom eines PV-Paneels versorgt und geregelt. Der sonst
übliche Netzanschluss, Solarregler, Kollektor und Speicherfühler entfällt. Die Steuerung der
Anlage wird durch einen Temperatursensor, welcher in der Pumpe integriert ist, vorgenommen.
Dieser regelt bzw. unterbricht in Abhängigkeit von der Rücklauftemperatur den Volumenstrom.
Das überschüssige Anlagevolumen wird vom MAG aufgenommen.

Nach Abkühlung des Kollektors fährt die Anlage automatisch wieder an. Durch diese Komponenten
wird ein autonomer und effizienter Betrieb ermöglicht. Der hydraulische Abgleich, die Durchfluss-
messung und die Entlüftung kann direkt an der Station vorgenommen werden. Mit den bereits für
Frostschutzmittel geeichten Skalen kann der Fachmann vor Ort die exakten Durchflusswerte einstellen
und kontrollieren. Die Montage und Entlüftung kann von einer Person alleine ausgeführt werden.
Gebrauchsmusterschutz ist erteilt.

Einbauposition

Die Solarstation muss senkrecht montiert sein, damit eine einwandfreie Funktion der Entlüftungseinheit
gewährleistet werden kann.

Vorteile

- Autarker Solarbetrieb möglich
- Keine Mehrkosten, da Solarregler und dessen Installation entfallen
- Maximale Umweltentlastung
- Hocheffiziente Gleichstrompumpe
- Kostengünstige Montage und Befüllung (Einmannmontage)
- Erhebliche Erleichterung im Befüllen und Entleeren der Anlage durch multifunktionalen Kugelhahn
- Kollektor- und Speicherteil für Montagearbeiten trennbar
- Einfacher Pumpenwechsel (saug- und druckseitig absperrbar)
- Genaues und schnelles Einregulieren ohne Hilfe von Diagrammen, Tabellen oder teuren Messgeräten
- Funktionskontrolle mittels Volumenstromdirektanzeige im SETTER Inline UN
- Ableseskala in l/min
- Stetige Luftabscheidung während des Anlagebetriebes

Funktionsweise

Die Intensität der Globalstrahlung regelt im Kollektor über die erzeugte Spannung direkt die Drehzahl
(Leistung) der Pumpe. Die Durchflussmessung beruht auf dem bewährten Schwebekörper-Prinzip.
Die Mess- und Anzeigeeinheit ist im Armaturenkörper integriert. Die Entlüftung erfolgt durch besondere
strömungstechnische Maßnahmen, wobei die Luft im Oberteil der Entlüfterflasche gesammelt wird
und sporadisch abgelassen werden kann.

Technische Daten

- Vorlauf (Entlüfterseite): TB 160°C max.
- Rücklauf (Pumpenseite): TB 95°C max.
- PB 6 bar (bis PB 8 bar möglich)
- Ansprechdruck des eingebauten Sicherheitsventils: 6 bar
- kvs-Wert und Messbereich siehe Tabelle Typenübersicht
- Gewinde nach DIN 2999/ISO 7 und ISO 228
- Messgenauigkeit +/-10 % (vom Endwert)
- Entlüfterrohr aus Stahl lackiert
- Armaturengehäuseteile aus Messing
- Innenteile aus rostfreiem Stahl, Messing und Kunststoff
- Schauglas aus Borosilikat
- O-Ringdichtungen aus EPDM
- Flachdichtungen: solartauglich, hochtemperaturbeständig
- Isolation: EPP

Durchflussmedien

- Wassermischungen mit gebräuchlichen Korrosions- und Frostschutzzusätzen
- Anzeigeskala fur Mediumviskositat
- Heizungs- und Kühlwasser

 

 

 

Schornsteinkonfigurator

Wir montieren für Sie Ihren Edelstahlschornstein. Rufen Sie uns einfach an.

Montage Edelstahlschornstein